1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. 19 500 Kilometer zurückgelegt

  6. >

Nachrichten

19 500 Kilometer zurückgelegt

Alexander Hüren

Ahlen - Vorstandswahlen, Berichte und Ehrungen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung, die der Kanu-Verein Ahlen am vergangenen Sonntag durchführte.Dabei konnten die Mitglieder auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken.

Nach der Begrüßung durch den Ersten Vorsitzenden Ralf Schleifenbaum und einer Gedenkminute für den verstorbenen Vereinskameraden Hugo Beidermühle verlasen die Fachwarte ihre Jahresberichte.

Ralf Schleifenbaum ehrte in seiner Funktion als Wanderwart die Absolventen des Wanderfahrerabzeichens, das in der vergangenen Saison von Sandra Schleifenbaum, Manuela Schleifenbaum, Wolfgang Tscherniak, Marc Pede, Norbert Müller, Ruth Marold, Gordon Marold, Klaus Jelenak, Doris Hinderks, Kurt Everszumrode, Inge Everszumrode, Wolfgang Eßmeier, Günter Dolenc, Gisela Dolenc, Barbara Hüren, Heinz Hüren und Ralf Schleifenbaum erpaddelt wurde. Ralf Schleifenbaum erhielt als aktivster Paddler zudem den Vereinpokal. Barbara Hüren und Heinz Hüren wurden darüber hinaus noch einmal für das Wanderfahrerabzeichen der Sonderstufe „Gold 5“ geehrt. Im Schüler- und Jugendbereich konnten Linus Przyluczky und Carsten Müller das Wanderfahrerabzeichen erringen. Bereits auf der Jahresabschlussfeier erhielten sie hierfür einen Pokal.

Insgesamt wurden in der vergangenen Saison 19 500 Kilometer von den Ahlener Kanusportlern zurückgelegt. Damit erreichten sie den ersten Platz in der Bezirkswertung des Bezirks 1 „Obere Lippe“ und Platz vier in der Landeswertung.

Geehrt wurden zudem folgende langjährigen Mitglieder: Günter Dolenc, Hans Hinterding, Elisabeth Vollgraf, Heinz De Vries und Herbert Brunner für 60 Jahre, Monika Sobkowiak für 40 Jahre und Mario Kolekta für 25 Jahre.

Bei den anstehenden Vorstandswahlen wurde Mario Kolekta als Zweiter Vorsitzender im Amt bestätigt. Als Bootshauswarte gewählt wurden Oliver Becker und René Mohns, die Ralf Grünendahl ersetzen, der nicht mehr kandidierte. Als neuer Schriftführer fungiert Wolfgang Tscherniak. Silke Przyluczkyi, die in der zuvor durchgeführten Jugendversammlung als Jugendwartin wiedergewählt worden war, wurde von den Mitgliedern auf der Jahreshauptversammlung bestätigt. Als Schülersprecher fungiert Linus Przyluczky, als Jugendvertreter Carsten Müller, als Jugendbeisitzer Doris Hinderks und Sandra Schleifenbaum.

Zum Abschluss wurden die Planungen für die kommende Saison besprochen, in der ebenso attraktive Veranstaltungen wie im vergangenen Jahr auf dem Programm stehen. Am Wochenende über Christi Himmelfahrt führt eine Vereinsfahrt nach Rüdesheim, zu Pfingsten geht es nach Siegburg.

Alle, die sich für den Kanu-Verein Ahlen interessieren, können sich ab sofort auf der neuen Homepage informieren.

Startseite