1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. 500 neue Feuer in 24 Stunden

  6. >

Archiv

500 neue Feuer in 24 Stunden

wn

Die Leute können es kaum glauben: Eben stand da noch ihr Haus, jetzt ist alles abgebrannt. So geht es gerade Hunderten Menschen in Russland. Dort wüten in einigen Regionen sehr schlimme Waldbrände. Sogar ganze Dörfer sind schon niedergebrannt.

Viele Bewohner verloren dabei alles, was sie hatten. Auch Tote gab es schon. Aber warum diese schlimmen Brände? In vielen Gegenden Russlands ist es schon seit Wochen sehr heiß. Temperaturen von um die 35 Grad haben die Wälder ausgetrocknet. Da reicht schon ein kleiner Funke und es brennt. Außerdem weht in manchen Regionen ein starker Wind. Der breitet die Brände rasend schnell aus. Besserung ist nicht in Sicht. Experten sagen nämlich: Das Wetter wird sich wohl in den nächsten Tagen kaum ändern.

Eine Behörde teilte jetzt mit, dass in den vergangenen Wochen bereits große Flächen abgebrannt sind. Rechnet man alles zusammen, kommt man auf eine Fläche, die größer ist als die Insel Mallorca. Binnen 24 Stunden seien 500 neue Feuer gemeldet worden, hieß es gestern aus dem Katastrophenministerium.

Startseite