1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. 59 431 mal im Paradies

  6. >

Stadtbücherei

59 431 mal im Paradies

Peter Henrichmann

Tecklenburger Land. Auszeit - die Ferien-Sommer-Serie unserer Zeitung entführt uns heute in die Stadtbücherei Ibbenbüren. Hunderte, Tausende - genauer gesagt sind es 59 431 Bücher und Medien - laden ein zum Stöbern, Blättern und Aussuchen. Und natürlich auch dazu, in aller Ruhe mal so richtig nach Herzenslust zu schmökern.

Wenn der Buchrücken mit dem Titel vielversprechend ist, kann man den Band in die Hand nehmen und sich ein stilles Plätzchen suchen, um die Geschichte anzulesen, sich zu entscheiden, ob dieses Buch das Richtige für eine (dann längere) Auszeit ist. Ibbenbürens Stadtbücherei, sie ist an 26 Öffnungsstunden in jeder Woche ein toller Ort für eine kleine Auszeit. Eine solche Auszeit -keine Hetze, keine Termine, kein Stress - das braucht jeder mal. Und deshalb nimmt die IVZ Sie, liebe Leserinnen und Leser, täglich mit zu einer Auszeit. Ob in Ibbenbüren oder Hopsten, in Mettingen, Recke oder in Hörstel: Spektakulär muss der Ort dafür gar nicht sein. Es kann der Liegestuhl unterm Apfelbaum im Garten daheim sein oder die schöne Bank, die man bei jeder Radtour anfährt.

Die Sommer-Serie „Auszeit“ präsentieren wir Ihnen jeden Tag mit Bild und einem kurzen Text. Ein bisschen Hilfe dabei wäre super: Machen Sie mit und senden Sie, liebe Leserinnen und Leser, uns doch Ihren Lieblingsplatz für eine Auszeit.

Wir brauchen ein Foto, das ihren Auszeit-Ort zeigt. Und ein paar kurze Stichworte dazu, wo dieser Platz ist, wie man hinkommt und - wenn Sie mögen - warum es dort so schön ist, das dürfen Sie uns gerne mitsenden. Gelungene Auszeit-Bilder veröffentlichen wir in der IVZ und auch im Internet.

Mitmachen lohnt sich. Am Ende der Ferien verlosen wir unter allen Einsendern eine schicke kleine Digitalkamera. Vielleicht für das Foto Ihrer nächsten Auszeit...

IVZ-Sommer-Aktion-Auszeit auf einer größeren Karte anzeigen

Startseite