1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Ahlener SG siegt im letzten Testspiel

  6. >

Archiv

Ahlener SG siegt im letzten Testspiel

André Fischer

Ahlen. Es war der letzte Test vor der Auftaktpartie am kommenden Freitag gegen den OHV Aurich. Für die Zweitliga-Handballer der Ahlener SG ging es gestern am späten Nachmittag in Richtung Ostwestfalen zur HSG Altenhagen-Heepen. Ein Spiel unter Trainingsbedingungen, denn verletztungbedingt musste Coach Diethard von Boenigk ganz schön improvisieren (wir berichteten). So kamen aus der Reserve Patrick Schroeder und Johannes Preuß beim wenig überzeugenden 30:27 (17:12)-Erfolg zum Einsatz.

„Das war nicht viel, ein typisches Spiel, wo die Spieler glauben, wir fahren mal eben zu einem Oberligisten und gewinnen dort ohne Probleme“, zeigte sich von Boenigk nicht unbedingt einverstanden mit dem Auftreten seiner Jungs. Letztlich zählte also nur, dass sich seine Jungs bewegt hätten. Hoffnung, dass Tobias Skerka und André Kropp am Freitag gegen Aurich wieder spielen können, hat der ASG-Übungsleiter noch immer. „Skerka steigt am Mittwoch wieder ins Training ein, und Kroppi wird nach dem derzeitgen Stand der Dinge auflaufen können“, sagt von Boenigk, der sonst ohne etatmäßigen Kreisläufer auskommen müsste. Fünf Tage noch, dann weiß auch er mehr. Und bis dahin soll an den Defiziten gearbeitet werden.

Startseite