1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Area 4: The Hives lassen das Line-up wachsen

  6. >

Lenz Party

Area 4: The Hives lassen das Line-up wachsen

wn

Die Headbanger-Fraktion weiß längst, dass sie bei Millencollin und Slipknot auf ihre Kosten kommt, wenn sie vom 29. bis 31. August beim Area-4-Festival in Lüdinghausen aufschlägt. Spätestens mit den neuen Bestätigungen ist aber auch klar: Klassischer Rock’n’Roll mit seinen vielen Spielformen bekommt viel Platz und Zeit auf der Bühne.

Sieben zusätzliche Bands haben ihr Kommen zugesagt. Somit stehen inzwischen 28 Combos auf der Liste des Festivals, das euch Lenz präsentiert. Aushängeschild der Neuzugänge sind The Hives, die nicht nur optisch mit ihrem Rockabilly-Look in Schwarz und Weiß punkten, sondern auch mit lupenreinem Rock’n’Roll. Ein richtiger Knaller ist auch die Zusage von Bad Religion. Die Punkrock-Altmeister sind seit 18 Jahren und mit etlichen Hits im Gepäck unterwegs.

Einen Vermerk in ihrem Kalender haben außerdem auch Biffy Clyro, I Am Kloot und The Futureheads, Goldfinger, The Sounds und Leo Can Dive gemacht. Drei-Tages-Tickets für das Festival kosten 89 Euro (inklusive fünf Euro Müllpfand), und ihr bekommt sie in den Ticket-Shops der Westfälischen Nachrichten.

Startseite