1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Auch den Kindern schmeckt´s

  6. >

Kulinarischer Adventskalender Greven

Auch den Kindern schmeckt´s

Greven - „Gelingt leicht“, steht am Rande des Rezeptes, das Ingrid Koling für die WN-Redaktion herausgesucht hat. Und eine ebenso leichte Übung ist es für sie, den Fenchel, der bekanntermaßen nicht jedermanns Sache ist, ihren Enkelkindern schmackhaft zu machen. „Ich sage denen einfach, das ist das Rapunzelgericht. Und schon klingt das für die Bande viele spannender“, verrät...

Oliver Hengst

Greven - „Gelingt leicht“, steht am Rande des Rezeptes, das Ingrid Koling für die WN-Redaktion herausgesucht hat. Und eine ebenso leichte Übung ist es für sie, den Fenchel, der bekanntermaßen nicht jedermanns Sache ist, ihren Enkelkindern schmackhaft zu machen. „Ich sage denen einfach, das ist das Rapunzelgericht. Und schon klingt das für die Bande viele spannender“, verrät Koling ihr Geheimnis. Rapunzel, weil deren Mutter laut Sage stets auf der Suche nach besonderen Knollen war.

Auf die gleiche Weise gelingt es der vielfachen Großmutter, den Kindern, die sie regelmäßig bekocht, Rouladen aus Wirsing unterzujubeln. Als „Überraschungs-Päckchen“ preist sie die wegen der von außen nicht ersichtlichen Füllung an.

Über den Fenchel kann sie nur Gutes sagen. „Ich mag den Geschmack sehr gern“, sagt die Tafel-Mutter. Dort im Übrigen ist Fenchel auch häufig im Angebot. Die Frage zu beantworten, was damit anzufangen ist, fällt selbst versierten Köchen nicht leicht. Kein Problem ist dies jedoch für Ingrid Koling. Der Fenchel-Auflauf gehört zu ihren Lieblingsrezepten. Er wird immer wieder und immer wieder gern aufgetischt - und auch von den Enkelkindern im Alter von einem bis zehn Jahren nicht verschmäht wird. Für die kocht Koling vier Mal die Woche, für den Nachwuchs aus einer anderen Linie der Familie schwingt sie ebenfalls regelmäßig den Kochlöffel.

Der Auflauf lässt sich Ingrid Kolings Erfahrungen auch leicht variieren: Füpr Kinder bietet es sich an, den Pfeffer wegzulassen und eem fecnhel Bratkartoffeln und Apüfelmus zur Seite zu stellen. Für Erwachsenen empfiehlt sie statt des Schinkens ein Lummer­steak. Auch hier eignen sich Bratkartoffeln als delikater Begleiter.

Startseite