1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Aufstellen der Couch verhindern

  6. >

Rot Weiss Ahlen

Aufstellen der Couch verhindern

Cedric Gebhardt

Ahlen. Die Couch hat er noch nicht ausgebreitet und er hofft, dass es so weit auch gar nicht erst kommt – Andreas Zimmermann. Der Trainer von RW Ahlen 2 sieht sich dieser Tage mit Herausforderungen konfrontiert, die er in diesem Ausmaß noch nicht zu bewältigen hatte. Als Übungsleiter des heimischen Westfalenligisten muss er inzwischen nicht mehr technische oder taktische Dinge bei seinen Jungs verbessern. Es ist vor allem der psychologische Bereich, der ihn auf Trab hält.

Denn nach wie vor krebsen die Rot-Weißen als Tabellenletzter herum. Woche für Woche gibt es Enttäuschungen. Das zerrt an den Nerven und lässt den Kopf zum Problem werden. Davon will sich Andreas Zimmermann aber nicht kleinkriegen lassen. Er weiß, was zu tun ist. „Schließlich habe ich schon mit Mentaltrainern in verschiedenen Vereinen zusammengearbeitet.“ Zimmermanns Aufgaben lauten Mut zusprechen, aufmuntern, antreiben, das Selbstvertrauen stärken. Doch auch der RW-Trainer fragt sich, „ob ein 19-Jähriger sich dieser Ratschläge annimmt“. Er wird es am Sonntag erfahren, wenn RW auf der Südenkampfbahn um 14.30 Uhr den SV Davaria Davensberg empfängt. „Irgendwann kommt der Erfolg, wenn du hart arbeitest“, weiß Zimmermann. Allerdings fehle manchem der Glaube daran. „Wir müssen immer weiter machen, auch wenn es von Niederlage zu Niederlage schwerer wird“, fordert Zimmermann.

Dass es gegen Davensberg nicht unbedingt leicht wird, ist ihm auch klar. Die Davaria hat trotz etlicher Verletzter am vergangenen Spieltag einen 2:0-Sieg gegen Lippstadt errungen und darauf Kraft und Mut geschöpft. Gäste-Trainer und Ex-Profi Heiko Ueding verfügt über eine gute Truppe, die Andreas Zimmermann deshalb als „unbequemen Gegner“ einstuft. Obendrein droht Janis Kraus auszufallen. Der Mittelfeld-Filou knickte im Übungsbetrieb um, musste das Training abbrechen und den dicken Knöchel kühlen. Eventuell muss er den lädierten Fuß auf die Couch legen. Aber nicht auf die von „Zimbo“.

Startseite