1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Auswärtsniederlage in Köpenick

  6. >

USC Münster

Auswärtsniederlage in Köpenick

wn

Berlin-Köpenick - Der USC Münster unterlag am Samstagabend trotz einer ansprechenden Leistung beim Tabellennachbarn aus Köpenick mit 3:1 (25:18, 23:25, 25:17, 25:23). Nach ausgeglichenen 94 Minuten musste man sich den Gastgebern geschlagen geben.

Nach dem Sieg aus der Vorwoche lieferte der USC erneut ein gute Leistung ab und hätte neben dem hart umkämpften zweiten Satz beinahe den vierten für sich entschieden. Man führte lange, ehe Köpenick - auch durch einige diskussionswürde Schiedsrichterentscheidungen - den Sack zu machen konnte.

Ein ausgeglichenes Spiel sah auch Trainer Axel Büring:"Wir hätten hier sicher mehr verdient gehabt. Wenn man bedenkt, dass uns Andrea Berg verletzt gefehlt und auch Anika Brinkmann angeschlagen gespielt hat, kann man das Team nur loben. Trotz der Niederlage habe ich eine ansprechende Leistung meines Teams gesehen."

Damit bleibt der USC auf dem neunten Tabellenplatz, kann am Sonntag allerdings noch vom Zurich Team VCO Berlin überholt werden. Während das Spiel beim Achtplatzierten der 1. Volleyball-Bundesliga für den USC ohnehin nur noch sportlichen Wert hatte, kann Köpenick nun weiter nach oben schielen.

Startseite