1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Autofahrer fährt Radfahrerin an

  6. >

Kurzmeldungen Rheine

Autofahrer fährt Radfahrerin an

wn

Rheine. Ein noch unbekannter Autofahrer hat am Mittwoch an der Kruezung Neuenkirchener Straße / Heinrichstraße eine 15-jährige Fahrradfahrerin angefahren und leicht verletzt. Gegen 15.50 Uhr fuhr das Mädchen nach Polizeiangaben über den linken Radweg der Neuenkirchener Straße in Richtung Innenstadt. Sie bemerkte ein Auto, das von der Heinrichstraße auf die Neuenkirchener Straße abbiegen wollte.

Als sich die Radfahrerin direkt vor dem Auto befand, fuhr der Fahrer an und es kam zum

Zusammenstoß. Die Radfahrerin stürzte und verletzte sich leicht. Am

Fahrrad entstand ein Schaden von rund 100 Euro. Zwei Zeugen halfen dem Mädchen auf und redeten mit dem Auto-Fahrer. Nach einem kurzen

Gespräch stieg dieser in sein Auto und furh davon, ohne seine Personalien zu hinterlassen.

Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen silbernen Kleinwagen handeln. Der Fahrer des Fahrzeuges soll zwischen 60 und 70 Jahren alt sein, graue Haare haben und etwas größer als 170 Zentimeter sein. Außerdem soll er eine auffällige Nase haben. Die beiden Zeugen, die dem Mädchen geholfen haben und auch weitere Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Angaben zum Fahrzeug oder zum Fahrer machen können, sollten sich bei der Polizei unter 0 59 71 /9 38 25 15 melden.

Startseite