1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Bahn: Alte scheitern oft an Automaten

  6. >

Homepage Thema 3

Bahn: Alte scheitern oft an Automaten

Wilfried Goebels

Düsseldorf - Ältere Bahnkunden scheitern oft an komplizierten Fahrkarten-Automaten. Die Senioren-Union fordert deshalb, dass auch in Nahverkehrszügen wieder Tickets verkauft werden.

Während in einem ICE oder IC-Fernreisezug schon heute einfach nachgelöst werden kann, „wird im Regional-Express bei Nichtbesitz einer Fahrkarte gleich mit einer 40-Euro-Strafgebühr-Keule gedroht“, klagte der Chef der Senionen-Union, Otto Wulff. Ältere Bahnkunden sind aus Sicht Wulffs aber „in den seltensten Fällen passionierte Schwarzfahrer“. Meist hätten sie lediglich Mühe mit der Bedienung der Automaten.

Auf Dauer drängt Wulff die Bahnbetreiber, auch in S-Bahnen Fahrkarten zu verkaufen. Immer häufiger scheiterten Senioren beim Versuch, in dem Preiswirrwarr der Automaten die richtige Fahrkarte zu ziehen, fügte Wulff hinzu.

Startseite