1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Bahn-Sonderzüge zu Bundesligaspielen rollen – Streit geht weiter

  6. >

Bahn-Sonderzüge zu Bundesligaspielen rollen – Streit geht weiter

wn

Düsseldorf/Gelsenkirchen – Die Deutsche Bahn AG wird bis auf weiteres alle gewohnten Sonderzüge zu den FußballBundesligaspielen im Gebiet des Verkehrsverbunds Rhein-Ruhr (VRR) fahren. Das habe die Bahn dem VRR in einem Schreiben zugesagt, bestätigten Bahn und VRR am Freitag.

Beide Parteien betonten aber, dass der Finanzstreit damit noch nicht ausgestanden sei. Die Bahn hatte den VRR wegen der Einbehaltung von Millionen-Beträgen verklagt. Der VRR will für das laufende Jahr 45 Millionen Euro zurückhalten, weil er den Preis, die Sauberkeit und die Pünktlichkeit der Züge für nicht angemessen hält.

Startseite