1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Betrunkener Autofahrer rast in Baumgruppe

  6. >

Homepage Thema 5

Betrunkener Autofahrer rast in Baumgruppe

Rheine/Spelle. Ein 63-jähriger Autofahrer aus Rheine ist am Montagmittag auf der Haarstraße in Spelle verunglückt. Der Mann trug schwere Verletzungen davon, an seinem Volvo entstand Totalschaden. Wie die Polizei mitteilt, war der Wagen gegen 13.25 Uhr ausgangs einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen. Der Pkw schleuderte über einen Acker, flog über einen vier Meter breiten...

wn

Rheine/Spelle. Ein betrunkener 53-jähriger Autofahrer aus Rheine ist am Montagmittag auf der Franz-Bernhard-Straße in Spelle verunglückt. Der Mann trug leichte Verletzungen davon, an seinem Volvo entstand Totalschaden. Wie die Polizei mitteilte, war der Wagen gegen 13.25 Uhr ausgangs einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto schleuderte über einen Acker, flog über einen vier Meter breiten Graben, fuhr einen Wall am angrenzenden Wald hinauf und prallte vor eine Baumgruppe. Dabei zog sich der 53-Jährige die Verletzungen zu und kam in das Matthiasspital nach Rheine. In der Atemluft des Rheinensers bemerkte die Polizei einen deutlichen Alkoholgeruch. Ein Alkotest bestätigte den Verdacht einer Trunkenheitsfahrt. Dem 53-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein ist sichergestellt worden. Nach einer ambulanten Behandlung konnte er das Krankenhaus wieder verlassen.

Startseite