1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Betrunkener bedroht Tankwart

  6. >

Archiv

Betrunkener bedroht Tankwart

wn

Senden - Ein offensichtlich betrunkener junger Mann hat am Sonntagabend die Polizei in Senden in Atem gehalten. Diese war gegen 18.50 Uhr von einer 21-jährigen Sendenerin alarmiert worden, die an der Total-Tankstelle an der B 235 tanken wollte. Im Verkaufsraum hatte sie den Mann gesehen, der den Tankwart mit einer Waffe bedrohte. Per Handy informierte sie die Polizei. Diese rückte mit 16 Beamten an und konnte den stark alkoholisierten Mann noch im Verkaufsraum überwältigen. Seine Waffe stellte sich als eine sogenannte Softair-Pistole heraus.

Startseite