1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Bibel zum Anklicken

  6. >

Archiv

Bibel zum Anklicken

wn

Als der Buchdruck mit Maschinen noch nicht erfunden war, waren Bücher kostbar. In Klöstern schrieben Mönche alles mit der Hand ab. Das dauerte ewig. Viele Handschriften gingen verloren – durch Feuer und Kriege. Die älteste erhaltene Bibel der Welt ist mehr als 1600 Jahre alt. Sie wurde in Ägypten geschrieben.

Die erhaltenen Seiten sind über mehrere Länder verstreut. Einige sind in der Leipziger Universitätsbibliothek. Bald kann man die Seiten zusammen anschauen – und zwar im Internet, berichtete die Universitätsbibliothek Leipzig. Ab Donnerstag sind dort die Seiten aus Leipzig und London zu sehen, die weiteren folgen. Auf einen Klick geht es dann durch die Bibel.

Startseite