1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Bibliothek des Jahres 2008

  6. >

Kurzmeldungen Rheine

Bibliothek des Jahres 2008

Klaus Dierkes

Rheine. Der Verband der Bibliotheken des Landes NRW (dbv) hat die Stadtbibliothek Rheine für die Auszeichnung zur „Bibliothek des Jahres 2008“ nominiert. Diese Information gab Beigeordnete Ute Ehrenberg gestern im Kulturausschuss. Die Auszeichnung ist mit einem Preisgeld von 30 000 Euro verbunden. Bis zum 30. April muss die Bewerbungsmappe beim dbv vorgelegt werden. Der Verband hatte 2007 ein Positionspapier veröffentlicht, das wesentliche Aussagen zur Bibliothek der Zukunft enthält. „Die Stadtbibliothek Rheine ist eine solche ,Bibliothek der Zukunft‘“, heißt es in der Begründung. Hervorgehoben werden die zentrale Lage der Bibliothek, die hohe Aufenthaltsqualität, das moderne Ambiente und die zukunftsweise Buchungstechnik, die die Angestellten von Routinearbeiten entlastet und so die Bibliothek als Informationsdienstleisterin positioniert.

Startseite