1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Bjarne Mädel zwischen "Ernie" und dem "Kleinen Mann"

  6. >

Homepage Thema 2

Bjarne Mädel zwischen "Ernie" und dem "Kleinen Mann"

wn

<1>Schauspieler ist Bjarne Mädel schon lange, er spiele in vielen Filmen und war unter anderem fünf Jahre lang am Schauspielhaus Hamburg. Richtig bekannt wurde der Hamburger mit der Serie „Stromberg“, in der er den leicht gestörten, von allen gemobbten Bürotrottel Berthold Heisterkamp, genannt „Ernie“, spielt. Daraus entstand sein erste Serien-Hauptrolle. In „Der kleine Mann“ spielte Mädel den Elektrofachverkäufer Rüdiger Bunz, der durch Zufall zur Gallionsfigur einer Werbekampagne und damit zum Promi wird. Unser Redaktionsmitglied Gunnar A. Pier sprach mit dem 40-jährigen Schauspieler über sein Leben zwischen Ernie und Rüdiger.

Startseite