1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Bocholter Karnevalisten starten mit Gala-Abend in die Sitzungs-Session

  6. >

Region Bocholt

Bocholter Karnevalisten starten mit Gala-Abend in die Sitzungs-Session

Bocholt - Bocholts Karnevalisten sind stimmungsvoll in die Sitzungs-Session gestartet. Beim Gala-Abend des Bürgerausschusses im Brauhaus sorgten ein abwechslungsreiches Programm mit hochkarätigen Gästen und ein gut gelauntes Bocholter Prinzenpaar für einen gelungenen Auftakt in die Karnevalszeit. Nur der Stargast des Abends enttäuschte. Kalle Pohl (bekannt aus „7 Tage – 7 Köpfe...

wn

<1>Bocholt - Bocholts Karnevalisten sind stimmungsvoll in die Sitzungs-Session gestartet. Beim Gala-Abend des Bürgerausschusses im Brauhaus sorgten ein abwechslungsreiches Programm mit hochkarätigen Gästen und ein gut gelauntes Bocholter Prinzenpaar für einen gelungenen Auftakt in die Karnevalszeit. Nur der Stargast des Abends enttäuschte. Kalle Pohl (bekannt aus „7 Tage – 7 Köpfe“) trat als erster Künstler des Abends auf. Ihm gelang es jedoch nicht, das Publikum mitzureißen, seine teilweise altbekannten Witze wurden nur mit sparsamem Applaus bedacht. <2>Wesentlich mehr Begeisterung erzeugte der Auftritt der Prinzen- und Prinzessinnengarde des Bürgerausschusses. Viele der gut 350 Narren hielt es nicht mehr auf ihren Plätzen, als heiße Sambarhythmen erklangen. Weitere Höhepunkte waren die Auftritte der Dingdener Showballettgruppe mit aufsehenerregenden Indianerinnen-Kostümen und der "Blauen Funken" aus Köln. Die 92 Gardisten und ihr Funkenmariechen infizierten die Bocholter Narren gleich mit rheinischem Frohsinn. Ein weiterer Höhepunkt des Abends war Teufelsgeigerin Katherine Okroj. Die blonde Schönheit überzeugte durch ihr temperamentvolles Geigenspiel und ihre mitreißende Ausstrahlungen. Einen letzten Höhepunkt bot Solo-Trompeter Lutz Kniep, der mit seiner Laser-Show beeindruckte. <3>Eine außergewöhnliche Ehrung erhielt der ehemalige Vorsitzende des Bocholter Bürgerausschusses Jo Wissen. Er wurde von den Vereinsmitgliedern zum Ehrensenator ernannt. Wissen war mehr als 20 Jahre im Bocholter Karneval aktiv tätig. Im Jahr 1992 legte er sein langjähriges Amt als Vorsitztender des Bürgerausschusses nieder.

Startseite