1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Cappenberg und Südkirchen kooperieren im Jugendbereich

  6. >

Archiv

Cappenberg und Südkirchen kooperieren im Jugendbereich

wn

Bezirk Lüdinghausen. Grün-Schwarz Cappenberg und der SV Südkirchen haben sich kurzfristig zu einer Kooperation im Jugendfußballbereich entschlossen. Der SVS empfiehlt seinen A-Junioren, für diese Saison beim GSC zu spielen. GSC-Trainer Hansi Schäfer hatte dem Nachbarverein dieses Angebot unterbreitet, die SVS-Führung folgte jetzt dem Vorschlag.

Jugendvorsitzende Eva Närdemann (SVS) und Jugendobmann Heinz Blieke (GSC) erledigten in dieser Woche die Formalitäten. Die neu formierte A-Jugend wird zwar für GS Cappenberg am Spielbetrieb teilnehmen, aber sowohl in Cappenberg als auch in Südkirchen trainieren und Spiele austragen. „Ich finde, hier ist eine hervorragende Lösung im Sinne der Jungs gefunden worden, was vor allem auf das vorbehaltslose Miteinander aller Beteiligten zurückzuführen ist und gute Perspektiven für beide Seiten bietet“, lobt GSC-Vorsitzender Thorsten Garber die Kooperation.

Startseite