1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Claas kauft Renault-Sparte komplett

  6. >

Archiv

Claas kauft Renault-Sparte komplett

Jürgen Stilling

Harsewinkel. Europas größter Erntemaschinen-Produzent, das Familienunternehmen Claas in Harsewinkel, hat die Renault-Traktorensparte vollständig übernommen. Die französische Tochtergesellschaft Renault Agriculture, die für Entwicklung und Herstellung der Claas-Traktoren verantwortlich sei, werde in „Claas Tractor“ umbenannt, teilte das Unternehmen gestern mit. Über den Kaufpreis für den Restanteil von 20 Prozent wurde nichts bekannt. Bereits 2003 hatte Claas mit 51 Prozent die Mehrheit an der ehemaligen Renault-Sparte erworben und seinen Anteil im Januar 2006 auf 80 Prozent aufgestockt. Seitdem sei die Produktpalette an Traktoren komplett überarbeitet worden, hieß es. Der Exportanteil der in Le Mans gefertigten Maschinen habe sich inzwischen verdoppelt.

Startseite
ANZEIGE