1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Comet 2010: Silbermond drei Mal nominiert

  6. >

Lenz-Musik

Comet 2010: Silbermond drei Mal nominiert

wn

"Beste Band", "Bester Song", "Bester Live-Act" - Mit drei Nominierungen führen Silbermond die Liste der aussichtsreichsten Kandidaten auf einen Cometen an. Heute sind die Anwärter auf den Viva-Musikpreis bekanntgegeben worden, der am 21. Mai in Oberhausen verliehen wird. Gute Chancen auf eine oder gleich mehrere Kugeln haben auch Ich und Ich und die Sportfreunde Stiller. Sie sind zwei Mal nominiert. Auch Cassandra Steen ("Beste Künstlerin", "Bester Song" zusammen mit Adel Tawil), Unheilig ("Bester Künstler", "Bester Durchstarter"), Die Atzen ("Bester Durchstarter", "Bester Partysong"), Sido ("Bester Künstler", "Bester Song") und Culcha Candela ("Bester Partysong", "Bester Liveact") können gleich in zwei Kategorien auf den Award hoffen, heißt es in einer Mitteilung. Verliehen werden die Comenten in insgesamt zehn Kategorien. Collien Fernandes moderiert die Show, bei der Silbermond, Fettes Brot, die Atzen und Revolverheld performen werden. Die Nominierungen für den Comet 2010 im Überblick: Beste Band Silbermond Ich & Ich Sportfreunde Stiller Queensberry Fettes Brot Beste Künstlerin Cascada Cassandra Steen Eisblume Jeanette Nena Bester Künstler Mark Medlock Sido Jan Delay Xavier Naidoo Unheilig Bester Durchstarter (Live-Voting) Daniel Schuhmacher Luxuslärm Unheilig Lena Meyer-Landrut Die Atzen Bester Song Cassandra Steen mit Adel Tawil - Stadt Ich & Ich - Pflaster Sido - Hey Du Sportfreunde Stiller - Ein Kompliment Silbermond - Krieger des Lichts Bester Partysong Die Atzen - Das geht ab Cascada - Evacuate The Dancefloor Scooter - Ti Sento Culcha Candela - Monsta Mark Medlock - Mamacita Bester Liveact (Nominierungen im Vorfeld durch Zuschauer-Voting festgelegt) Tokio Hotel Rammstein Culcha Candela Peter Fox Silbermond

Startseite