1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Compo baut in Münster 55 Stellen ab

  6. >

Archiv

Compo baut in Münster 55 Stellen ab

wn

-gh- Münster. Compo strukturiert um und will sich in den beiden Segmenten Profi und Consumer nach eigenen Angaben verschlanken. Aus diesem Grunde sollen im kommenden Jahr bundesweit zwischen 80 und 90 Arbeitsplätze abgebaut werden. Am Standort Münster sind 55 Arbeitsplätze betroffen. Etwa 20 bis 25 Mitarbeiter, sagt ein Sprecher der K+S-Gruppe in Kassel, zu der Compo gehört, könnten zur K+S Nitrogen nach Mannheim wechseln. Die Gesellschaft wird das Profi-Geschäft mit stickstoffhaltigen Düngemitteln übernehmen.

Startseite