1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Couragierte Zeugen halten Dieb auf

  6. >

Archiv

Couragierte Zeugen halten Dieb auf

wn

Bocholt - Am Montag ging ein 41-jähriger Borkener gegen 13 Uhr auf der Langenbergstraße auf eine 86-jährige Bocholterin zu und stahl dieser die Geldbörse, welche die Geschädigte im Korb ihres Rollators abgelegt hatte.

Eine couragierte 26-jährige Bocholterin war durch die Hilferufe der Geschädigten aufmerksam geworden, zögerte keine Sekunde und verfolgte den Täter auf ihrem Fahrrad. Auf der Gasthausstraße holte sie den Täter ein und versuchte, diesen festzuhalten. Der Täter rannte jedoch einfach weiter und konnte sich so losreißen. Die Zeugin fiel zu Boden, rappelte sich jedoch sofort wieder auf und setzte die Verfolgung weiter fort. Zugleich rief sie Passanten um Hilfe.

Daraufhin stellte sich ein 45-jähriger Bocholter dem Täter in den Weg, so dass dieser seine Flucht aufgab und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Die Beamten nahmen den Täter vorläufig fest. Dieser gab in seiner Vernehmung zu, den Diebstahl zur Finanzierung seiner Spielsucht begangen zu haben. Er hatte die Geschädigte schon einige Zeit beobachtet und einen (scheinbar) günstigen Moment für den Diebstahl genutzt. Nach seiner Vernehmung und weiteren kriminalpolizeilichen Maßnahmen wurde der 41-Jährige entlassen.

Startseite