1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Damen gelingt Wiederaufstieg

  6. >

Nachrichten

Damen gelingt Wiederaufstieg

wn

Ahlen. Die erste Damenmannschaft des Ahlener Tennisclubs 75 e.V. hat ihr selbst gestecktes Saisonziel erreicht: Die zwölf Damen (Judith Sasse, Lena Sandmann, Daniela Zilic, Marielena Kämper, Anna Denhardt, Nadine Helfenbein, Carmen Konstanti, Jenny Stapper, Anna Bolte, Friederike Reinelt, Lisann Hagencord und Johanna Schulz) gewannen die diesjährige Sommersaison mit klaren Ergebnissen und freuen sich nun auf die Bezirksliga-Spiele.

Direkt beim ersten Heimspiel setzten sich die ATC-Damen, trainiert von Tennislehrer Klaus Hoffmann, deutlich mit 9:0 gegen die zweite Mannschaft von BW Soest durch. Danach folgten ein Auswärtserfolg gegen Eintracht Hamm und wiederum ein Heimsieg gegen Kirchhörde. Beide Spiele gewannen die heimischen Spielerinnen mit 8:1. Dies führte dazu, dass die Ahlener Mannschaft die Tabelle anführte.

Am letzten Spieltag traf sie dann auf die bis dahin ebenfalls ungeschlagenen Damen von RW Bönen. Zu diesem spannenden und entscheidenden Spiel begleiteten auch einige Zuschauer die Ahlener Damen nach Bönen. Nach einem vorläufigen Gesamtergebnis von 1:1 gewann Lena Sandmann unverhofft und nach einem Rückstand von 1:6 und 2:5 doch noch ihr Match und gab der Mannschaft damit einen kräftigen Motivationsschub. So stand es nach den Einzeln 4:2 für die Ahlener Spielerinnen, und es galt, noch eins der drei Doppel zu gewinnen, um den Aufstieg perfekt zu machen. Am Ende gewannen die Gäste sogar alle drei und feierten den Sieg mit einem Glas Sekt.

Einen großen Dank richten die Damen an alle Zuschauer, die vor allem bei den Heimspielen immer dabei waren, an die Eltern und an den Trainer Klaus Hoffmann für seine Unterstützung vor und während der Spiele.

Startseite