1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Darup gleicht in letzter Sekunde aus

  6. >

Archiv

Darup gleicht in letzter Sekunde aus

wn

Handball: Für die Frauen des HSC Gronau reichte es gegen Borussia Darup nur zu einer Punkteteilung. Nach einer über weite Strecken schwerfällig geführten ersten Hälfte endete das Kreisliga-Match schlussendlich 26:26 (15:14). Nachdem bereits Nadine Dinkelborg in der ersten Halbzeit die Rote Karte gesehen hatte, mussten auch Kristin Rosenek und Lisa Wilming, beide mit zwei Zeitstrafen belastet, aufpassen, nicht vorzeitig duschen gehen zu müssen. Trotzdem gelang der Auftakt nach der Pause, als dem HSC schnell ein 16:14-Vorsprung glückte. Bis kurz vor Spielende führten die Gastgeberinnen meist mit einem Tor, doch in der Schlusssekunde markierte Darup noch den 26:26-Ausgleich.

HSC Gronau: S. Vorrink (7 Treffer), S. Wulfekammer (5), A. Woltering (3), M.Bartsch (3), A. Seidel (2), H. Tempelmann (1), L. Haarhuis (1), A. Engelhardt (1), T. Bruns (1), K. Rosenek, V. Sikorski, L. Wilming, N. Dinkelborg.

Startseite