1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Die andere Unterhaltung zum Fest: „Arthur Weihnachtsmann - 3D“

  6. >

Animationsfilm

Die andere Unterhaltung zum Fest: „Arthur Weihnachtsmann - 3D“

Hans Gerhold

Von den „Wallace and Gromit“-Machern der Aardman-Animationsfilmstudios kommt mit „Arthur Weihnachtsmann“ jetzt ein Feiertagsfilm der anderen Art. Santa Claus und seine Familie sind ein chaotischer Haufen, der bis zur letzten Minute wartet, um drei Milliarden Geschenke zu verteilen. Wie diese Aktion in Rekordzeit durchgeführt wird, ist ein Highlight. Arthur ist das Sorgenkind der Familie: Er hat das Herz am rechten Fleck und will in der Weihnachtsnacht jedes Kind beglücken. Anarchisch, arrogant und ständig streitend sind die Nikoläuse dem Gedanken an Friede, Freude und Eierkuchen aber gar nicht ergeben. Der alte Opa etwa landet grölend im Mülleimer und lässt sich von seinem betrunkenen Rentier durchs Dorf ziehen. Adventslieder werden aufs Korn genommen, eine süße Elfe steht als Verpackungsassistentin bereit. Der 3D-Effekt wird bei der nächtlichen Schlittenfahrt durch Toronto gezielt eingesetzt.

Startseite