1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Die Landesliste der NRW-CDU

  6. >

Politik Inland

Die Landesliste der NRW-CDU

wn

Angeführt wird die CDU-Landesliste von Bundestagspräsident Norbert Lammert. Auf sicheren Plätzen folgen danach Ronald Pofalla, Ulla Heinen, Peter Hintze, Norbert Röttgen, Wolfgang Bosbach, Ralf Brauksiepe (10), Ruprecht Polenz (11) aus Münster, Beatrix Philipp (12), Hermann Gröhe (13), Thomas Rachel (14), Philipp Missfelder (16), Bernhard Schulte-Drüggelte (17), Sven Volmering (28) aus Bocholt, Helmut Brandt (29), Volkmar Klein (32) und Christel Voßbeck-Kayser (33).

Spitzenkandidat Norbert Lammert legt Wert darauf, dass die CDU „ganz sicher keinen Bundestagswahlkampf für die große Koalition führen wird“. Das müsse in der nächsten Zeit aber auch deutlich werden, drängt Lammert auf eindeutige Positionen. Der Bundestagspräsident macht den Anfang und lehnt eine „Dämonisierung“ der Vertriebenen-Vorsitzenden Erika Steinbach entschieden ab. Um den Listenplatz von Laurenz Meyer hatte es im Vorfeld erhebliche Debatten gegeben.

Startseite