1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Die Pflicht ruft

  6. >

Archiv

Die Pflicht ruft

Ansgar Griebel

Münster. Der SC Preußen Münster hat eine turbulente Woche hinter sich: Trainer Georg Kreß musste gehen, Carsten Gockel übernahm, die Mannschaft überzeugte im Pokal, verabschiedete sich dennoch und hat plötzlich wieder einen Hoffnungsschimmer (siehe oben). Inmitten all dieser Turbulenzen geht fast unter, dass das Team bereits am Sonntag wieder zu seinem Kerngeschäft zurückkehren muss, das da heißt Fußball-Oberliga. Gestern Abend bereits bereinigte der SC Verl ein wenig die Tabelle und untermauerte durch den erwarteten Triumph über die Bochumer Amateure seine Regionalliga-Ambitionen.

Der SC Preußen Münster ist am Sonntag in Herne im Einsatz, wo die heimische Westfalia derzeit ihre ganz eigenen Probleme zu bewältigen hat. Die Überraschungsmannschaft der Hinserie droht auseinanderzubrechen, nachdem der Vorstand aus finanziellen Überlegungen heraus auf die Beantragung einer Regionalliga-Lizenz verzichtete. Heute steht in Herne die Generalversammlung auf dem Programm, bei der ein kollektiver Rücktritt des Vorstands erwartet wird. Einen innerlichen Rückzug hat die Mannschaft von Trainer Frank Schulz offenbar bereits vollzogen: Ihrer sportlichen Ziele beraubt schlidderte die Westfalia auch auf dem Platz in die Krise. Zuletzt setzte es Niederlagen gegen RW Ahlen 2 und den SC Delbrück.

Startseite