1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Dieser Tag ist für euch

  6. >

yangoContent

Dieser Tag ist für euch

wn

An vielen Orten in Deutschland gibt es Aktion für Kinder. Das liegt daran, dass am Samstag (20. September) Weltkindertag ist. In der Hauptstadt Berlin soll die größte Party steigen – am Sonntag: Ein riesiger Bauernhof mit Streichelzoo, ein Märchenzirkus und ein Wasser-Erlebnispark gehören dazu.

Gefeiert wird aber auch in vielen anderen Städten. Am Weltkindertag sollen Kinder Spaß haben. Der Tag soll aber auch daran erinnern, dass Kinder Rechte haben. Drei große Organisationen fordern zum Beispiel, dass man Kindern mehr zuhören soll und dass Kinder besser geschützt werden müssen.

Den Kindertag gibt es in 145 Ländern. Die feiern allerdings nicht alle zur gleichen Zeit. Dafür gibt es eine einfache Erklärung: Die Vereinten Nationen – kurz UN – beschlossen vor mehr als 50 Jahren, dass möglichst jedes Land einen Kindertag einrichten soll. Die Leute sollten über die Lage von Kindern nachdenken und das UN-Kinderhilfswerk Unicef unterstützen. Ein genaues Datum, wann die Länder feiern sollen, wurde aber nicht festgelegt.

Ägypten und Thailand feiern im Januar, Mexiko und die Türkei im April. In Deutschland feiern manche im Juni, andere am 20. September. (dpa)

Startseite