1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Doppelerfolg für WSU-Judokas

  6. >

Archiv

Doppelerfolg für WSU-Judokas

wn

Judo: Bei den Kreistitelkämpfen am Wochenende in Hiltrup standen in der Altersklasse U 14 gleich vier Kämpfer der Warendorfer SU auf dem Treppchen. In der Klasse bis 50 Kilogramm sicherte sich Maximilian Mehl den Turniersieg und damit den Kreismeistertitel. Platz zwei ging an seinen Vereinskameraden Fin Glodde. Lutz Frense zog mit Mehl gleich, denn er gewann die Klasse bis 60 Kilogramm. Als einzige weibliche WSU-Athletin erklomm Jytte Glodde das Siegertreppchen. Sie belegte in der Klasse bis 40 Kilogramm Rang zwei.

Startseite