1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. „Edge of Love“: Dekoratives Drama

  6. >

Filmrezensionen

„Edge of Love“: Dekoratives Drama

Sie küssen, streiten und schlagen sich. Im stimmungsvoll dekorativen Liebes- und Eifersuchtsdrama „Edge of Love - Was von der Liebe bleibt“, fliegen die Fetzen, wenn Dichter Dylan Thomas (Matthew Rhys), seine Frau Caitlin (Sienna Miller)...

Hans Gerhold

Sie küssen, streiten und schlagen sich. Im stimmungsvoll dekorativen Liebes- und Eifersuchtsdrama „Edge of Love - Was von der Liebe bleibt“, fliegen die Fetzen, wenn Dichter Dylan Thomas (Matthew Rhys), seine Frau Caitlin (Sienna Miller), seine Geliebte Vera Phillips (Keira Kneightley) und ihr Mann Captain William Kinnick (Cillian Murphy) Tiefen und Untiefen ihrer Beziehung ausleben. Leider passiert das erst in der zweiten Hälfte des Films.

1940 sieht Thomas seine Jugendliebe Vera wieder, die während des Blitzkrieges in U-Bahn-Schächten singt. Sie nimmt ihn und Caitlin auf, freundet sich mit ihr an und gibt Kinnick nach, der an die Front muss. Das Trio lebt von Kinnicks Sold in einem Küstenort in Wales, wo das Bohème-Leben im Elend abläuft und Dylan Vera verführt. Als Kinnick zurückkehrt, kommt es zum Bruch.

Inszenatorisch gediegen und geschmackvoll, werden die Frauen wie Film-Diven ausgeleuchtet. Was fehlt, ist echte Emotion; die Frauenfreundschaft bleibt unglaubwürdig, ist nur gespielt. Die Bohème feiert, aber ihre Lebenswut wird nicht deutlich. So ist Kinnick, der den Krieg nicht verkraftet, der interessanteste Charakter. Er hat in den Pubszenen die besten Momente, während Dylan in der banalen Gerichtsszene als Feigling und Verräter bloßgestellt wird.

Die Unentschlossenheit entspringt dem Drehbuch von Kneightleys Mutter Sharman MacDonald, das den Figuren nur selten wirkliches Leben erlaubt. Vieles ist theaterhaft, scheint aus dem Nichts zu kommen. Reine Stimmungsbilder sind auf Dauer für ein erklärtes Drama zu wenig. Schade, nach „Die Herzogin“ der zweite schwache Film mit der Piratenbraut und kein Treffer wie „Abbitte“.

Startseite