1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Ehrlich und echt: Philipp Poisel

  6. >

Lenz Musik

Ehrlich und echt: Philipp Poisel

wn

Superstar wird man eigentlich nur noch dann, wenn Deutschland einen gesucht hat. Philipp Poisel aber hat das Zeug dazu, selbst ein Superstar zu werden. Der 25-Jährige trotzt Plattenfirmen und zieht sein eigenes Ding durch. Gerade war er im Vorprogramm auf der Tour von Herbert Grönemeyer zu sehen, jetzt hat er sein Debütalbum veröffentlicht.

Poisel schreibt alle Songs und Texte selbst. Hätte er den Soul in der Stimme, würde er wahrscheinlich mit Xavier Naidoo in einem Atemzug genannt. Aber der gebürtige Ludwigsburger ist musikalisch eher ein Singer/Songwriter, der sich dem Pop verschrieben hat.

Poisel klingt auf „Wo fängt dein Himmel an?“ eigenständig, ehrlich und echt. So wirkt der 25-Jährige aufgrund seines Erfahrungsschatzes reifer und älter, als er eigentlich ist. Auch stimmlich. Und das ist gut so und gefäll

Startseite