1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Eifrige Punktesammler

  6. >

Archiv

Eifrige Punktesammler

wn

-msch- Münster. Schöner Erfolg für die Nachwuchsathleten der LG Ratio. Bei der Qualifikation zu den Deutschen Schüler-Mannschafts-Meisterschaften in Coesfeld sicherten sich die B- und C-Schüler den ersten Rang, die B-Schülerinnen wurden Vierte und die C-Schülerinnen kamen auf Rang sieben.

6050 Punkte standen für die B-Schüler zu Buche, der Gesamtsieg war ihnen nicht zu nehmen. Erfolgreichste Punktesammler waren Markus Greufe (1435), Kai Sparenberg (1415) und Philipp Kaltmeyer (1252). Die Betreuung der Mannschaft lag in den Händen von Renate Straatmann.

Mit 3809 Punkten gingen die C-Schüler knapp vor Dülmen und Stadtlohn als Sieger durchs Ziel. Jonas Breitkopf trug mit am meisten zu diesem Erfolg bei. Aber auch seine Mitstreiter Leo Mertens, Marvin Fehmer, Nils Voigt und Lion Greive lieferten beachtliche Resultate ab, was letztlich mit dem Mannschaftssieg für die Truppe von Anke Kreke-Fels belohnt wurde.

Bei den B-Schülerinnen gab es am Ende Rang vier für die LG Ratio. Hier gefielen in erster Linie die Zwillinge Janina und Lotta Albermann, die auf der 800-m-Strecke in 2:34 min. bzw. 2:38 min ihre Dominanz bewiesen. Aber auch Jana Schmidt durfte mit ihren Leistungen im Weitsprung (4,68 m) und Ballwurf (36 m) sehr zufrieden sein.

Janina Brummel, Lea Hölscher und Nina Langenberg waren herausragend bei den C-Schülerinnen, die mit 4257 Punkten Rang sieben belegten.

Startseite