1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Ein Hauch Holland in Saerbeck-Sinningen

  6. >

Saerbeck

Ein Hauch Holland in Saerbeck-Sinningen

wn

In der Saerbecker Bauerschaft Sinningen steht weithin sichtbar die 1866 / 1867 erbaute Eilersche Windmühle vom Typ „Wallholländer“. Der Achtkantbaukörper aus Eichenholz ist auf einem massiven Sockel errichtet, den ein Erdwall umgibt. Bis 1929 wurde die Mühle mit Windkraft betrieben. Die umfassende Restaurierung im Jahr 2000 / 2001 und das moderne Nutzungskonzept ermöglichten den Erhalt dieses Kulturdenkmals. Das Untergeschoss dient heute als Feuerwehrgerätehaus, in den Obergeschossen wird die Dokumentation zur Geschichte der Saerbecker Wind- und Wassermühlen präsentiert.

Weitere Infos: Förderverein Sinninger Mühle, 0 25 72 / 95 21 10

Startseite