1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Einbruch an Heiligabend: Diebe erbeuten dreistelligen Bargeldbetrag in Ibbenbüren

  6. >

(IVZ-Lokalfenster - Tecklenburger Land)

Einbruch an Heiligabend: Diebe erbeuten dreistelligen Bargeldbetrag in Ibbenbüren

Ibbenbüren. 820 Euro haben bislang unbekannte Täter an Heiligabend in einem Einfamilienhaus an der Gravenhorster Straße erbeutet. Wie die Polizei mitteilt, schlugen die Diebe zwischen 18.45 und 21.50 Uhr ein Badezimmerfenster ein, um in das Gebäude zu gelangen. Dort brachen sie gezielt die verschlossene Tür zum ehelichen Schlafzimmer auf, wo sie zwei Schränke öffneten und...

wn

Ibbenbüren. 820 Euro haben bislang unbekannte Täter an Heiligabend in einem Einfamilienhaus an der Gravenhorster Straße erbeutet.

Wie die Polizei mitteilt, schlugen die Diebe zwischen 18.45 und 21.50 Uhr ein Badezimmerfenster ein, um in das Gebäude zu gelangen. Dort brachen sie gezielt die verschlossene Tür zum ehelichen Schlafzimmer auf, wo sie zwei Schränke öffneten und durchsuchten. Dabei stießen sie im Kleiderschrank auf eine unverschlossene Geldkassette, in der sich ein Bargeldbetrag in Höhe von 820 Euro befand.

Die Einbrecher entnahmen das Geld, die Geldkassette ließen sie zurück. Die Bewohner des Hauses hielten sich zur Tatzeit nicht in dem Gebäude auf.

Hinweise zu diesem Fall nimmt die Polizei in Ibbenbüren unter Telefon 05451-5910 entgegen.

Startseite