1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Einschulung unvergessen

  6. >

Schülertexte AZC

Einschulung unvergessen

wn

Gescher. Vor fast vier Jahren hatte die jetzige Klasse 4d der Von-Galen-Grundschule in Gescher ihre Einschulung.

Für alle war dieser Tag einer der besonderen Tage. Die meisten hatten vielleicht ein bisschen Angst vor der Schule. Deswegen sind sie die meiste Zeit bei ihren Eltern geblieben. Sie haben an diesem Tag auch schon andere Kinder kennen gelernt. Wir, die Klasse, damals noch 1e, haben uns gegenseitig vorgestellt. Frau Göcke, unsere Lehrerin, hat uns unser Klassenzimmer gezeigt. Zu dieser Zeit waren unsere Eltern alle draußen, so dass wir uns in Ruhe mit unseren neuen Klassenkameraden anfreunden konnten. Alle Kinder hatten eine große Schultüte, in der etwas Süßes oder auch etwas Nützliches für die Schule drin war. Die Angst der Kinder war schnell weg, da alles so neu und spannend war. Wir haben an diesem Tag auch schon Hausaufgaben aufbekommen. Vor der Schulstunde war auch noch eine große Feier in der Turnhalle, wo ältere Schüler eine Aufführung für uns vorbereitet hatten. Bei der Feier waren unsere Eltern auch dabei. Der Rektor hielt noch eine Rede. Stolz und fröhlich gingen alle Schüler nach Hause und feierten zu Hause noch lange weiter. Dieser Tag bleibt für uns alle unvergessen.

Amelie Sandhaus

Klasse 4d

Von-Galen-Grundschule

Gescher

Startseite