1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Engagier dir Papa

  6. >

Archiv

Engagier dir Papa

wn

Coesfeld. Die erste eigene Wohnung – Inbegriff von Unabhängigkeit, Verantwortung und Eigenständigkeit (auch wenn man seine Klamotten jetzt selber waschen und bügeln muss). Doch einige wichtige Tipps sollte man bei der Einrichtung der perfekten Wohnung beachten:

Tipp 1: Die Zimmerauswahl. Ihr habt verschiedene Wohnungen bzw. Zimmer zur Auswahl stehen? Dann schaut euch diese genau an. Lasst euch nicht hinters Licht führen, wenn der Mitbewohner in spe sagt, dass der große Schimmelfleck an der Decke Dekoration ist oder ihr den ja „ganz einfach irgendwie“ überstreichen könntet. Und wenn sich das Wasserglas, das ihr angeboten bekommt, gar nicht mehr vom verklebten Küchentisch lösen lässt, ist es höchste Zeit, dezent die Flucht zu ergreifen.

Tipp 3: Das Einrichten. Liebe Mädels, engagiert euch am besten Papa oder ein paar gute männliche Freunde, die eure tollen, neuen (aber auch schweren) Designermöbel von Ikea bis in den dritten Stock durch das enge Treppenhaus hochschleppen und auch aufbauen. Ihr könnt dann mit Mama die Dekovasen und Lampen nehmen und dirigieren, wo die Schränke hinsollen. Und wenn die Gardinenstange zum zweiten Mal runter fällt, weil der Putz im Altbau seine besten Tage auch schon hinter sich hat, solltet ihr Kaffee und Plätzchen für den dritten Anlauf bereithalten.

Wenn ihr dann noch eine richtig gute Einweihungsparty schmeißt, klappt’s auch mit dem Nachbarn!Carina Soethe

Startseite