1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Ermittler: Demjanjuk war beteiligt am Massenmord

  6. >

Politik Inland

Ermittler: Demjanjuk war beteiligt am Massenmord

wn

Berlin - Die Zentrale Stelle der Landesjustizverwaltungen zur Aufklärung von NS-Verbrechen ist sich sicher, dass der ausgelieferte John Demjanjuk am Massenmord im Vernichtungslager Sobibor beteiligt war. Auf die Frage, ob die Behörde in Ludwigsburg davon ausgehe, dass Demjanjuk mitgeholfen hat, tausende Menschen in Sobibor in die Gaskammern zu treiben, sagte Behördenleiter Kurt Schrimm dem Audiodienst der dpa: „Meine Mitarbeiter und ich sind davon überzeugt“. Der Oberstaatsanwalt sagte am Dienstag weiter, man sei sich sicher, dass die zusammengetragenen Beweise ausreichen, „um Herrn Demjanjuk vor Gericht zu bringen.“

Die Behörde hatte die Ermittlungsvorarbeit für die Staatsanwaltschaft in München geleistet und nach eigenen Angaben neun Monate lang Beweise im Fall Demjanjuk gesammelt. Die Überzeugung, dass ein Verfahren gegen Demjanjuk Erfolg haben könnte, stützt sich nach Angaben Schrimms vor allem auf einen Dienstausweis, „aus dem hervorgeht, dass ein gewisser Iwan Demjanjuk in der fraglichen Zeit nach Sobibor abkommandiert war.“ Es gebe auch andere Unterlagen. Dazu wollte sich Schrimm aber nicht äußern. „Das ist eine Entscheidung der Staatsanwaltschaft in München, ob diese Dokumente vorab bekannt gegeben werden.“

Startseite