1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Farbenfrohes Münster

  6. >

Münster in neuen Kalendern

Farbenfrohes Münster

Dirk Anger

Münster. Ein Hinterhof im Kreuzviertel, das Marktcafé am Domplatz, die Gräfte des Mühlenhofs und natürlich die markanten Giebelhäuser auf dem Prinzipalmarkt – alles in bunten Farben und anmutend wie Aquarelle: Zum vierten Mal hat der münsterische Designer Jens Henning unterstützt von Mediengestaltern und Druckern des Handwerkskammer-Bildungszentrum einen farbenfrohen Kunstkalender mit Münster-Motiven erstellt.

Dabei hat der in Hiltrup wohnende Designer selbst gemachte Fotos mit Szenen aus der Stadt mittels Computer farblich verändert und ihnen den Anschein von Aquarellen verliehen.

„Fünf Stunden habe ich dafür pro Bild gebraucht“, erzählt Jens Henning, der beim Druck auf die Unterstützung des Handwerkskammer-Bildungszentrums zählen konnte.

Startseite