1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Feuerwehr-Pull: Kräftemessen zwischen Mensch und Maschine

  6. >

Mit Video

Feuerwehr-Pull: Kräftemessen zwischen Mensch und Maschine

Sebastian Schnurpfeil

Vorhelm - Volksfeststimmung im Wibbeltdorf: Viele Hundert Besucher tummelten sich am Sonntag auf dem Gelände des Löschzugs Vorhelm. Das große Feuerwehr-Fest an der Augustin-Wibbelt-Straße war ein Spektakel für Jung und Alt.

„Das ist wirklich der Wahnsinn“, freute sich der Zugführer der Freiwilligen Feuerwehr Vorhelm, Hubertus Heimann, über die Resonanz beim sogenannten „Feuerwehr-Pull“. Zum ersten Mal fand dieses erweiterte „Tauziehen“ mit einem Feuerwehrwagen statt. Ziel der Mannschaften war es, ein Löschfahrzeug mit einem Gewicht von etwa zwölf Tonnen mit reiner Muskelkraft über eine Strecke von 50 Metern zu ziehen. Keine leichte Aufgabe also, aber es lockten auch viele attraktive Preise.

Die Moderation des Spektakels übernahm Heinrich Schlautmann, während Zugführer Hubertus Heimann jeweils den Startschuss gab. Zwölf Teams aus Vorhelm und Umgebung gingen hier an den Start, um sich in dieser Disziplin zu messen.

Bei den Herrenmannschaften setzte sich der Landwirtschaftliche Ortsverein Vorhelm (23,7 Sekunden) durch und erhielt dafür 50 Euro in Form von Wertmarken. Während die Schützensektion (23,9 Sekunden) auf Platz zwei landete, teilten sich der Löschzug der Paten-Feuerwehr aus Münster-Lövelingloh und die Maschinisten der Feuerwehrhauptwache aus Ahlen (beide 24,1 Sekunden) den dritten Platz.

Bei den weiblichen Teams war es die Damengarde des Allgemeinen Schützenvereins (27,7 Sekunden), die sich auf dem Siegertreppchen ganz oben platzierte.

Zusätzlich zu diesem Spektakel präsentierten die Kameraden den Zuschauern ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Übungen und Vorführungen demonstrierten unter anderem das richtige Verhalten im Brandfall oder die Vermeidung von Fett-Explosionen (weiterer Bericht auf dieser Seite). Speziell für die Kleinen wurden ein Kinderprogramm und eine Spritzwand zum Feuerlöschen angeboten.

Startseite