1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. FLVW verdoppelt Vereinsbeiträge

  6. >

Archiv

FLVW verdoppelt Vereinsbeiträge

wn

Ahlen. Die Ständige Konferenz des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) hat beschlossen, die Vereinsbeiträge ab dem 1. Januar 2008 zu verdoppeln. „Diese für einzelne Vereine sicherlich schmerzliche Maßnahme zeichnete sich als zwingend notwendig im Rahmen der Haushaltsplanberatungen ab“, heißt es in einer Pressemitteilung des FLVW. Preissteigerungen, Tariferhöhungen bei den Gehältern und zurückgehende Landesmittel seien ausschlaggebend für den einstimmigen Beschluss aller Kreisvorsitzenden sowie der Präsidiumsmitglieder im Rahmen der Ständigen Konferenz gewesen. Im Vergleich mit Beiträgen bei Sportarten anderer Verbände sei der FLVW trotz der Erhöhung immer noch im guten Mittelfeld mit seinen Beitragssätzen, heißt es weiter. Diese für die Kreisvorsitzenden nicht leichte Entscheidung entbinde den Verband jedoch in keiner Weise von der Aufgabe, weitere Sparmaßnahmen einzuleiten, um für die Zukunft wieder einen ausgeglichenen Haushalt sicherzustellen und die Handlungsfähigkeit auch für die Vereine in Westfalen zu erhalten, so der FLVW.

Startseite