1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Frau begegnet Einbrecher im Hausflur

  6. >

Kurzmeldungen Rheine

Frau begegnet Einbrecher im Hausflur

wn

Rheine. Schock in der Abendstunde: Eine Frau ist am Sonntagabend im Hausflur einem Einbrecher begegnet. Der etwa 30 bis 35 Jahre alte Mann

kam gegen 22.15 Uhr aus der Küche. Der Fremde stellte der Frau noch eine Frage und verschwand dann. Die Frau hielt sich nach Polizeiangaben mit zwei weiteren Frauen in der zweiten Etage eines Mehrfamilienhauses in der Alsenstraße auf. Der Einbrecher war offenbar durch die Wohnungstür

in die Räume gelangt. Wenig später bemerkten die Frauen, dass in der Küche das Portemonnaie der Wohnungsmieterin gestohlen war. Der unbekannte Mann war etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß, hatte kurze dunkle Haare und trug eine dunkle Jacke und eine blaue Jeanshose. Später fand die Frau die Geldbörse in ihrem Briefkasten wieder. Ihre persönlichen Papiere waren noch da, etwa 150 Euro Bargeld fehlten jedoch. Die Polizei bittet um Hinweise unter 05971/9382515.

Startseite