1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Frieler trifft nach Belieben

  6. >

Archiv

Frieler trifft nach Belieben

wn

Fußball: Der Neuling war hoffnungslos überfordert. Gleich mit 16:0 (12:0) setzte sich die Frauenmannschaft von Arminia Gronau (Kreisliga) in ihrem vorgezogenen Meisterschaftsspiel gegen den SC Ahle durch. Noch vor der Begegnung hatte Coach Theo Bätker seine Stürmerin Kathrin Frieler ins Gebet genommen. Diese drehte prompt fulminant auf und erzielte gleich sieben Treffer innerhalb der ersten Stunde. Da hatte auch der Arminen-Trainer ein Einsehen mit der Gastmannschaft und schickte seine Torjägerin vorzeitig unter die Dusche. Danach schalteten die Gelb-Schwarzen beim Stand von 14:0 deutlich einen Gang zurück. Außer Frieler hatten Jenifer Fontein (3), Elisa Wenker (2), Carina Siemens (2), Pia Kerkhoff und Liesa Niehoff getroffen.

Startseite