1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Geheimnisvolle Schluchten entdecken

  6. >

Feriengebiet Tecklenburger Land 2007

Geheimnisvolle Schluchten entdecken

wn

An den Ausläufern des Wiehengebirges mit dem Übergang in die Norddeutsche Tiefebene und Moorlandschaft gelegen, laden unberührte Täler und geheimnisvolle Schluchten zum Erkunden ein. Die traditionsreiche Geschichte der Gemeinde Mettingen kann in Museen im Ortskern nacherlebt werden.

Im Schulmuseum, im Postmuseum und im Urhof der Gemeinde, dem 900 Jahre alten Schultenhof. Der architektonische interessante Ortskern mit seiner abwechslungsreichen Gastronomie und Hotellerie machen Mettingen für viele Gäste höchst interessant. Für eine Entdeckungs- oder Erlebnistour gibt es vielseitige Angebote.

Mit einer Wanderung über den Tüöttenweg, auf dem Händler zwischen Osnabrück und Deventer ihre Waren anboten oder über den Töddenland Rundwanderweg in Mettingen zu beginnen, ist besonders verlockend. Nach dem Besuch der Museen spüren die Besucher, dass diese Tradition noch immer lebendig ist.

Eine Attraktion ganz anderer Art bietet der Schultenhof: Dort können Gäste bei der Herstellung des hauseigenen Sektes Einblick in die Arbeitsfelder und Techniken Diese Handwerkes gewinnen, bevor sie den vor Ort lagernden Schaumwein verkosten.

Startseite