1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Gute Ergebnisse erspielt

  6. >

Nachrichten

Gute Ergebnisse erspielt

wn

Ahlen/Ennigerloh. Zum wiederholten Male fand in diesem Jahr der Sparkassen-Cup auf dem Platz des Golf-Clubs Schloß Vornholz statt. Die Zusammenarbeit der Sparkasse Münsterland-Ost und dem Ostenfelder Golf-Club stellte sich erneut als erfolgreich dar. Das Wetter meinte es gut mit dem großen Teilnehmerfeld von 80 Spielern, allerdings offenbarte sich der Platz als sehr widerspenstig. Die Wassermassen der letzten Wochen und die anspruchsvollen Fahnenpositionen stellten die Golfer vor eine große Herausforderung. Durch das in dieser Saison neu eingeführte „Competition Stableford Adjustment“ konnte daher den Teilnehmern am Ende ein Bonuspunkt gut geschrieben werden.

Allen schwierigen Bedingungen zum Trotz gelang es einigen Spielern, tolle Ergebnisse zu erspielen. Fünf Teilnehmer knackten sogar den Birdie-Pool. Siegerehrung und gemeinsames Essen fanden am Abend auf der Terrasse des Clubhauses statt. Die beste Bruttorunde wurde von Alexander Hegselmann gespielt (26 Bruttopunkte). Bei den Damen erreichte dies Ute Assmann (19 Punkte), Gastspielerin aus dem GC MS-Tinnen. Die Nettowertung der Klasse A konnte Rolf Schrichten für sich entscheiden (38 Punkte), Zweiter wurde Reinhard Ketteler (37 Punkte), Dritter Heinz-Josef Wibbelt (37 Punkte). In der Klasse B gewann Meinolf Berheide (41 Punkte) vor Manfred Ullrich (37 Punkte) und Laurenz Heßeling (36 Punkte). Friedrich Philipp Vogel (44 Punkte) war es, der in der Klasse C die Nase vorn hatte, gefolgt von Odilia Heßeling (40 Punkte) und H. G. Krönchen (32 Punkte).

Startseite