1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Heidener E I-Jugend feiert den Turniersieg

  6. >

Archiv

Heidener E I-Jugend feiert den Turniersieg

wn

HEIDEN. Im Rahmen des Sport 2000-Cups 2011 der Fußball-Abteilung von Viktoria Heiden stand am Samstag für die G-Jugendlichen in Kooperation mit der Erlebniswelt Fußball ein Spielfest auf dem Programm, bei dem die Kinder ihr Können sowohl am Ball, als auch bei anderen motorik-fördernden Spielen unter Beweis stellen konnten.

Da sich Viktoria Heiden seit Beginn dieser Saison an der Aktion Fair Play Liga des DFB und FLVW beteiligt, wurden in der F-Jugend keine Platzierungen genannt. Erfolgreich teilgenommen haben in der Turnierklasse F I (Jahrgang 2003 und jünger) der RC Borken-Hoxfeld, GW Barkenberg, Westfalia Gemen, VfL Ramsdorf, TuS Velen und Viktoria Heiden, in der Turnierklasse F II (Jahrgang 2004 und jünger) nahmen BVH Dorsten, VfL Ramsdorf, Westfalia Groß Reken und Viktoria Heiden teil. Bei den F III-Junioren (Jahrgang 2004/2005) gingen der RC Borken-Hoxfeld, Westfalia Groß Reken, TSV Raesfeld und Viktoria Heiden an den Start.

Die Endergebnisse bei den E-Jugendlichen auf einen Blick:

Turnierklasse 1 (Jg. 2001 und jünger): 1. Viktoria Heiden I, 2. BVH Dorsten, 3. SV Schermbeck, 4. Viktoria Heiden II, 5. Westfalia Gemen, 6. FC Oeding

Turnierklasse 2 (Jg. 2001 und 2002): 1. SG Borken, 2. FC Marbeck, 3. RC Borken-Hoxfeld, 4. TSV Raesfeld, 5. Viktoria Heiden III

Turnierklasse 3 (Jahrgang 2002): 1. SV Lembeck, 2. SV Schermbeck, 3. Westfalia Gemen, 4. Viktoria Heiden IV, 5. TuS Velen

Die U13-Mädchen starteten nach einer Absage eines Vereins in einem Viererfeld. Dabei siegte der VfL Ramsdorf vor dem FC Marbeck, die Heimmannschaft von Viktoria Heiden belegte den dritten Platz vor den Mädchen des TSV Raesfeld.

Startseite