1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. HSG-Damen chancenlos

  6. >

Archiv

HSG-Damen chancenlos

wn

Drensteinfurt. Der Abstand zum rettenden Ufer wird für die Handballerinnen der HSG Ascheberg/Drensteinfurt immer größer. Auch bei der Ibbenbürener SpVg gab es für die Mannschaft von Norma Heidorn keinen Blumentopf zu gewinnen. Der Tabellenletzte der Bezirksliga unterlag in der Bergmanns-Stadt mit 22:35 und zeigte vor allem in der Abwehr eine ganz schlechte Leistung. Damit wartet der Aufsteiger weiterhin auf den ersten Saisonsieg und hält die „rote Laterne“ mit nunmehr 0:12 Punkten ganz fest in der Hand.

Startseite