1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. HSG hofft auf ein angenehmes Los

  6. >

Archiv

HSG hofft auf ein angenehmes Los

wn

Handball: Die HSG Nordhorn darf weiter auf das Erreichen der Endrunde um den deutschen Handball-Pokal hoffen. Nur ein Sieg noch, und die Mannschaft von Trainer Ola Lindgren hat das Final Four in Hamburg erreicht. Im Achtelfinale bei Concordia Delitzsch setzte sich der Favorit souverän durch. Der EHF-Pokalsieger bezwang den Tabellenzehnten der 2. Bundesliga Süd mit 38:25 (17:14). Dabei konnte Lindgren die Kräfte für das Bundesligaspiel am Sonnabend bei HBW Balingen-Weilstetten weitgehend schonen. Er verschaffte allen Spielern Einsatzzeiten, besonders denen, die sonst weniger zum Einsatz kommen. Die Nordhorner hoffen nun auf ein angenehmes Los im Viertelfinale.

Die Runde der letzten Acht wird am Sonnabend am Rande der Bundesligapartie Flensburg gegen Kiel ausgelost.

Startseite