1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Hunger auf Creme

  6. >

Wetter

Hunger auf Creme

Stefan Werding

Münster - Kälte macht Haut hungrig nach Creme. Das sagt Cornelia Pasternak-Schütte. „Sie trocknet extrem aus, wird rissig, spannt, juckt“, sagt die Dozentin am Fachbereich Kosmetik im Handwerksbildungszentrum Münster. Um das zu verhindern, empfiehlt sie, Hände und Gesicht täglich einzucremen. „Und nach dem Spülen die Fingernägel und -kuppen nicht vergessen.“ Zusätzlich sollte man ihnen gerade bei Minustemperaturen ein Mal in der Woche ein warmes Ölbad gönnen. Schließlich seien die Hände die Visitenkarte eines Menschen, die Alter und Pflege verraten.

Startseite