1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Insekten

  6. >

yangoContent

Insekten

- Es summt, krabbelt, hüpft und flattert: Fast überall leben Insekten. Zu der Tiergruppe zählen Fliegen, Mücken, Bienen, Grashüpfer, Schmetterlinge, Ameisen, Käfer, Silberfische und viele mehr. Knapp eine Million Arten kennen Fachleute inzwischen...

wn

- Es summt, krabbelt, hüpft und flattert: Fast überall leben Insekten. Zu der Tiergruppe zählen Fliegen, Mücken, Bienen, Grashüpfer, Schmetterlinge, Ameisen, Käfer, Silberfische und viele mehr. Knapp eine Million Arten kennen Fachleute inzwischen. Selbst wenn man alle anderen Tierarten auf der Welt zusammenzählt - die Insekten sind mehr. Und viele Experten glauben, dass die meisten Arten noch nicht entdeckt sind. Insekten sind auch nützlich. Sie bestäuben viele Pflanzen - ohne sie würden Bauern nur wenig ernten. Einige Insekten produzieren Dinge, die Menschen nutzen. Bienen etwa machen Honig, manche Schmetterlingsraupen produzieren Seide. Andere Insekten räumen auf, indem sie tote Tiere und Pflanzen zerstückeln.

Startseite