1. www.wn.de
  2. >
  3. Archiv
  4. >
  5. Jägerbraten „Hubertus“ (für 4 Personen )

  6. >

Schlemmen in der Adventszeit

Jägerbraten „Hubertus“ (für 4 Personen )

wn

Zutaten:

750 g Rindfleisch (falsches Filet vom Galloway-Rind)

125 g saure Sahne

30 g Butterschmalz

1 TL Johannisbeergelee

Prise Salz, Pfeffer, Zimt

für die Marinade:

1 Zwiebel

1 Möhre

8 Wacholderbeeren

1 Zweig Thymian

1,5 L Rotwein

5 zerdrückte Pfefferkörner

1 Lorbeerblatt

Zubereitung:

Zwiebel und Möhre würfeln und mit den restlichen Zutaten der Marinade in einer Schüssel verrühren. Das Fleisch einlegen und über Nacht marinieren lassen. Fleisch herausnehmen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Butterschmalz und das Fleisch darin von allen Seiten gut anbraten. Eine Tasse Marinade angießen und alles bei geschlossenem Topf 90 bis 100 Minuten schmoren. Zwischendurch das Fleisch wenden und mit weiterer Marinade begießen. Soße passieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit der sauren Sahne und dem Johannisbeergelee verfeinern.

Startseite